Leitbild

Das Leitbild von Netzwerk Risiko Mobilfunk Oberfranken e.V.

VERNETZUNG
Wir verstehen uns als Bindeglied zwischen lokalen mobilfunkkritischen Bürgerinitiativen in Oberfranken und einer landes- und bundesweiten Dachorganisation. Eine wesentliche Aktivität des Vereins stellt die Organisation und Synchronisation überregionaler Aktionen dar. Wir nehmen mittels Delegierter an überregionalen, landes- und bundesweiten Treffen teil und vertreten dort auch mit uns assoziierte Bürgerinitiativen, sofern diese nicht eigene Vertreter entsenden. Ziel ist die Konsolidierung einer im Entstehen begriffenen bundesweiten Dachorganisation, in einem nächsten Schritt streben wir dann eine europaweite Vernetzung an.

INFORMATION
Wir informieren die Bevölkerung über Probleme, die mit elektromagnetischer Strahlung und Mobilkommunikationstechnik in Verbindung stehen. Dazu zählen gesundheitliche Aspekte, zu erwartende Auswirkungen auf den Wert von Immobilien, Neuigkeiten auf rechtlichem Gebiet und das aufzeigen von Möglichkeiten, wie aus baurechtlicher und bauplanerischer Sicht Einfluss seitens der Kommunen auf den weiteren Mobilfunkausbau genommen werden kann. Zielgruppen sind neben den örtlichen Initiativen insbesondere Kommunal-, Landes- und Bundespolitiker, Mitarbeiter des Gesundheitswesens, Lehrer und in der Jugendarbeit beschäftigte Personengruppen.

GESUNDHEITSVORSORGE
Wir fordern, dass von staatlicher Seite das Vorsorgeprinzip beim Umgang mit der Mobilfunktechnologie mit höchster Priorität umgesetzt wird. Als unabhängiger, überparteilicher Verein streben wir durch Zusammenarbeit mit überregionalen Organisationen an, die Bundesregierung zu einer Revision der nach Meinung zahlreicher renommierter Wissenschaftler wesentlich überhöhten Grenzwerte für elektromagnetische Strahlung zu bewegen. Regional vermitteln wir den örtlichen Initiativen Kenntnisse über die Möglichkeiten kommunaler Gesundheitsvorsorgekonzepte. Weitere Aspekte stellen die individuellen Möglichkeiten des Gesundheitsschutzes im Bereich von Haus und Wohnung sowie Vorsichtsmaßnahmen im persönlichen Umfeld dar. Wir bejahen ausdrücklich Kommunikationstechniken soweit sie den Nachweis ihrer Verträglichkeit für Mensch und Umwelt erbringen. Ziel ist es, die Mobilfunktechnologie an die Anforderungen der Gesundheitsvorsorge anzupassen.

HILFE ZUR SELBSTHILFE
Wir beraten lokale Initiativen – sofern dies gewünscht wird. Wir geben vor allem Hilfestellung beim Aufbau einer Organisationsstruktur vor Ort, bei Vereinsgründungen, der Erstellung von Vereinssatzungen, vereinseigenen Formularen und den Voraussetzungen zur Erlangung der Gemeinnützigkeit.

UNABHÄNGIGKEIT
Wir arbeiten auf rechtsstaatlicher Basis und sind parteipolitisch neutral sowie wirtschaftlich ungebunden.

Das Leitbild von NRMO wurde auf der Mitgliederversammlung am 15.3.2007 verabschiedet.

Unterstützen Sie den Verein “Netzwerk Risiko Mobilfunk Oberfranken e.V” und werden Sie Mitglied. Drucken Sie den M I T G L I E D S A N T R A G aus und senden Sie ihn an die Schatzmeisterin Carola Flieger. Der Beitrag kostet nur 1,50 Euro im Monat.